15. Bundesmittelstandstag

Der MIT Bundesmittelstandstag im Dezember mit 500 Delegierten musste innerhalb von 3 Wochen komplett online geplant und durchgeführt werden, inklusive der Wahlen für einen neuen Bundesvorsitzenden und den Bundesvorstand. Nach 8 sehr engagierten und erfolgreichen Jahren wurde Carsten Linnemann als Vorsitzender verabschiedet. Nach acht Jahren im Amt stellt sich Bundesvorsitzender Carsten Linnemann nicht erneut zur Wahl. Es kandidierten die CDU-Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann und Thomas Jarzombek sowie der Unternehmer Dr. Andreas Ritzenhoff. In einer Stichwahl setzte sich Gitta Connemann mit 59% der Stimmen gegen Thomas Jarzombek durch. Die MIT hat so erstmals eine Vorsitzende. 

In den Bundesvorstand wurde unsere Vorsitzende Anke Fricke gewählt. Sie ist Nachfolgerin von Sven Schulze der mit seiner Nominierung als Wirtschaftsminister von Sachsen-Anhalt nun dadurch die Wirtschaftspolitik aktiv gestaltet. Anke bedankte sich bei allen für die zahlreichen Glückwünsche sowie die starke Unterstützung. Gestärkt aus dieser Wahl wollen wir nun gemeinsam weiter für den Mittelstand in Sachsen-Anhalt kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.